Sonntag, 13. Mai 2012

Liebe Grüße zum Muttertag

Allen Mamas unter euch wünsche ich einen schönen Muttertag und lasst euch von euren Lieben verwöhnen.
Allen Anderen wünsche ich natürlich auch einen schönen Sonntag.
Und weil jetzt die Kaffeezeit ansteht" schicke" ich euch ein paar Kekse in Form von Bildern.
Also Mädels ,lasst es euch gut gehen und seit lieb gegrüßt von mir

                                       

Kommentare:

  1. Auch Dir wünsche ich einen schönen Muttertag (oder das, was noch übrig ist) und knabbere mal heimlich an einem Deiner süßen Kekschen

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valeska,
    ich wünsche dir auch noch einen schönen Restmuttertag. Wir waren heute Nachmittag auf einer Geburtstagsfeier.
    Deine Fotos gefallen mir sehr gut.
    Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,lb.valeska*zuerst wunderte ich mich über die spezielle herzform --- beim runterscrollen wußte ich dann schnell, zu was dieser "schlitz im herz" dient...(sorry, bin die etw.uninformierte omi von 5 enkeln,3 davon im alter deiner fußballer-tochter) übrigens finde ich deine haagummi-aktion ganz toll : die mädels freuten sich bestimmt. ja, man verbringt ne menge sonntage auf fußball-u.tennisplätzen im laufe des mami-seins...
      bis bald - lg

      Löschen
  3. Hallo liebe Backfee,
    sie sind bestimmt oberlecker geworden,oder?
    Du glaubst es nicht,ich bin nun endlich in deinen Blog gekommen.Immer kam so ein Serverschild!Auch verschwinden die Kommentare .....Ist es bei dir auch so?
    Ich grüße dich gaaaanz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valeska,
    herzlichen Dank, fü deine lieben Wünsche ;o)!Das Keksausstechförmchen finde ich weltklasse, die waren bestimmt oberlecker ;o)!Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wooow der keksausstecher ist grandios.Sooo schoen.

    GLG Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir ein paar nette Worte da gelassen hast.