Mittwoch, 23. Mai 2012

Ein Blick durch´s Schlüsselloch

Heute möchte ich euch mal ein paar kleine Ecken in meinem Arbeitszimer zeigen.Und glaubt mir,ihr wollt bestimmt auch nicht alles sehen.Es herrscht wie immer etwas Chaos.Ich weiß immer gar nicht wie ihr das macht,sooooo aufgeräumte Räume zu haben.Wenn ich anfange etwas zu werkeln ist es so das sich die Stoffe,Bänder ect irgendwie selbständig machen und heillos durcheinander schwirren.Aber nennt man das nicht auch Kreativität?
So wer nun von euch einen kleinen Blick wagen möchte,sei herzlich eingeladen.Vielleicht bringt das Ein odere Andere euch auch auf neue Ideen,was mich sehr freuen würde.
Also los geht´s.
Um euch eine Bilderflut zu ersparen,habe ich euch eine Collage zusammen gestellt und schreibe am Ende etwas zu den einzelnen Bilder.
1.Stoffe sind natürlich ganz wichtig!
   Habe hier nur eine gaaaaanz kleine Auswahl fotografiert.
2.Mein Nadelkissen ist eine Sammeltasse,die ich meiner
   Mama abgeluxt habe,danke nochmal!
3.Ein schönes altes Stück vom Flohmarkt,an ihr arbeite ich
   leider nicht,aber sie steht als Deko und ich schaue sie
   einfach soooo gerne an.
4.Das sind meine Gläser in denen ich Kleinigkeiten sammle
   und seht ihr was? Richtig,sie hängen am Regal.Mein
   " Holzwurm" hat mir Löcher in die Deckel gebohrt und
   dann am Regal befestigt.Nun brauche ich die Gläser nur
   abschrauben.Kein herunterfallen mehr!
5.Wieder ein Werk meines Holzwurmes( ich nenne mein
   Schatz einfach mal liebevoll so,denn er ist Tischler).
   Idee ist meine und er hat sie mir erfüllt.Wir haben einfach
   Dübelstangen in verschiedenen Stärken in  Schranktüren
   gebohrt und ich habe einen tollen Bänderhalter und er
   ziert auch noch die Wand.
6.Und zum Schluss meine Nähmaschine,auch wir haben es    geschafft und sind jetzt die besten Freundinnen!

 Nun werde ich mich wieder an die Arbeit machen,ein paar Aufträge warten darauf zu Ende gebracht zu werden.
Genießt das schöne Wetter und seid herzlich von mir gegrüßt.
Ein Hallo an meine neuen Leserinnen,ich freue mich das ihr mich gefunden habt und wünsche euch viel Spaß.

                                              Valeska

Kommentare:

  1. Hallo Valeska,
    schöne Bilder hast du da. Die Nähmaschine ist wirklich ein Hingucker. Das Regal mit den Gläsern ist auch toll. Am besten gefällt mir dein Nadelkissen, die Sammeltasse ist sooo süß.

    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.

    Lieben Gruß

    Natalia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valeska,
    ich will auch so ein schönes Arbeits/Hobbyzimmer haben. Aber ich kann mir wirklich ein paar Ideen abgucken, denn mein Sohn bekommt den Dachboden ausgebaut als neues Zimmer und ich nutze dann sein altes Kinderzimmer als Hobbyzimmer. Also hast du mir heute ein paar schöne Anregungen gegeben. Die Gläser am Regal sind toll.
    Und so traumhafte Stoffe hast du. Einfach schön.
    Ich wünsche dir noch einen sonnenreichen Tag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valeska,
    na, da bin ich ja beruhigt, ich dachte, dass sich nur in diesem Haus die Dinge immer selbständig machen und nicht auf mich hören ;o)!Die Idee mit den Gläsern ist genial,toll gemacht!Es sieht nach einem Arbeitszimmer aus in dem ich mich auch echt wohlfühlen würde ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mir ein paar nette Worte da gelassen hast.